Panels mit mehr Power

Panels mit mehr Power

Weidmüller Logo

Weidmüller liefert maßgeschneiderte Generatoranschlusskästen für die First-Solar-Module der Serien 4 und 6.

Weidmüller, ein etablierter Technologiepartner für First Solar, liefert jetzt auch maßgeschneiderte Generator- anschlusskästen für die Module der Serien 4 und 6. Bislang wurden mehr als 17.000 Photovoltaik-DC-Generatoranschlusskästen an Projekte geliefert, bei denen First-Solar-Module eingesetzt wurden. Diese Anschlusskästen bieten eine hohe Schutzklasse, einfache Wartung und Verkabelung sowie eine lange Lebensdauer im Feld.

„Weidmüller ist ein global agierendes, breit aufgestelltes Unternehmen, das nicht nur allein auf Photovoltaik setzt. Gerade in den Märkten für regenerative Energien mit ihren Schwankungen ist dies ein nicht zu unterschätzender Vorteil für uns“, sagt Scott Rand aus dem Produktmanagement bei First Solar.

Das Modul der Serie 6 ist kürzlich auf dem Markt eingeführt worden. Mit einer Leistung von 420 bis 445 Watt und einem Wirkungsgrad von über 17 Prozent erzeugt es deutlich mehr Energie als herkömmliche kristalline Siliziummodule.

„Wir freuen uns, Weidmüller als zuverlässigen Partner zu haben, und schätzen die Mühe, die das Team in das Programm investiert hat. Weidmüller hat die Kunden in allen Phasen des Projekts unterstützt und wird sie auch in Zukunft begleiten – von der Konzeptphase bis zum After-Sales-Service“, kommentiert Rand.

Über First Solar

First Solar ist ein weltweit führender Anbieter von Photovoltaiksystemen. Das in Tempe, Arizona, ansässige Unternehmen produziert hocheffiziente CdTe-Dünnschichtmodule. Diese übertreffen deutlich die Energieerträge herkömmlicher Module auf Siliziumbasis. Weltweit wurde bereits mehr als 17 GW Modulleistung verkauft.

Das Unternehmen betreibt viele der größten netzgekoppelten PV-Kraftwerke der Welt, liefert aber auch Lösungen für erneuerbare Energien an Unternehmen und Gemeinden.

Weidmüller – langjährige Erfahrung in der PV-Industrie

Generatoranschlusskästen von Weidmüller sind für 1.500 V DC mit oder ohne Überwachung erhältlich
Generatoranschlusskästen von Weidmüller sind für 1.500 V DC mit oder ohne Überwachung erhältlich

Kunden aus der PV-Branche profitieren bei Weidmüller von langjähriger Erfahrung, einem umfassenden Dienstleistungsangebot und globaler Präsenz. Die Photovoltaikspezialisten begleiten Kundenprojekte von der Planung bis hin zum Betrieb der Anlage.

Photovoltaikunternehmen rund um den Globus vertrauen deshalb auf Weidmüller als ihren zuverlässigen Partner. Die Fakten sprechen für sich:

  • 53.000.000 Panels mit einer Leistung von über 10,2 GWp
  • Lokale Unterstützung in fast 100 Ländern
  • Seit 2007: Entwicklung, Fertigung und Lieferung von Generatoranschlusskästen für Photovoltaikgroßprojekte
  • Mehr als 131.000 Generatoranschlusskästen weltweit

Nächster Artikel
Den Boden bereiten für die Fabrik der Zukunft

Den Boden bereiten für die Fabrik der Zukunft

So erwecken wir Bosch Rexroths intelligenten Boden zum Leben